Thurgauer Kammerchor - Chor
Chor

Der 1968 gegründete Thurgauer Kammerchor konzertiert regelmässig am ersten Adventswochenende in der Klosterkirche Kreuzlingen. Seit 1984 werden die Konzerte doppelt angesetzt (Samstagabend, Sonntagnachmittag).
Neben den Standardwerken der Oratorienliteratur wie „Messe h-moll“, „Die Jahreszeiten“ usw. werden auch weniger bekannte Werke sowie Trouvaillen aus Archiven einstudiert.
Programme mit Werken a cappella oder mit kleiner Chorbesetzung und Orchester werden gelegentlich von auswärtigen Veranstaltern übernommen.